zurück

Geräucherte Gänsebrust



Zubereitung

Weißkraut und Paprika in Würfel schneiden. Die fein würfelig geschnittenen Zwiebeln und die klein gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl anrösten, anschließend das KRAUT und das ROLLGERSTEL beimengen und durchrösten. Tomatenmark und Paprikapulver hinzufügen und durchrösten.

Mit Weißwein, Noilly Brat und Bier ablöschen, den Gemüsefond nach und nach zugießen. Mit Salz und Pfeffer, Korianderkörner aus der Mühle, Lorbeerblatt, Majoran und Kümmel würzen. Das ROLLGERSTELKRAUT bissfest kochen, die Paprikawürfel separat anbraten und zum Schluss dem Rollgerstelkraut beimengen.

Geräucherte GÄNSEBRUST auf der Hautseite kurz scharf anbraten und im Backofen bei 60 °C ca. 10 Minuten erwärmen, anschließend in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, die Gänsebrust darauf platzieren und servieren.

Gutes Gelingen!

Zutaten (für 6 Personen):

 

2 geräucherte Gänsebrüste
1 Kopf Weißkraut
2 rote Paprikaschoten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Olivenöl zum Anrösten
100 g Rollgerstel
(24 Stunden einweichen)
1 EL Tomatenmark
2 TL Paprikapulver
500 ml Weißwein
125 ml Noilly Brat
500 ml Zillertal Dunkel
1.000 ml Gemüsefond
Salz, Pfeffer, Koriander
Lorbeer, Majoran, Kümmel

Willkommen bei Zillertal Bier -
Bitte bestätige, dass du über 16 Jahre alt bist
Leider bist du noch zu jung - wir freuen uns auf deinen Besuch sobald du alt genug bist!
ja
nein
Als Privat-Brauerei nehmen wir unsere Verantwortung zum Schutz Jugendlicher ernst und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Auf folgenden Seiten finden Sie Werbeinformationen über alkoholische Getränke.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 16 Jahre alt sind.
Durch die Bestätigung akzeptieren Sie außerdem den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.