zurück

Gebackene Graukasknödel auf Erdäpfelsalat



Zubereitung

Erdäpfel in der Schale kochen, gut auskühlen, grob reiben. Graukas ebenfalls grob reiben, salzen, pfeffern, mit dem Ei, dem fein geschnittenen Schnittlauch und den Bröseln vermischen. Kleine Knödel mit etwa 3 cm Durchmesser formen.

Die Knödel in Mehl, Eier und Brösel panieren und in Öl nicht zu heiß (bei ca. 160°C) goldgelb herausbacken.

Sehr gut passen die gebackenen Graukasknödel zu einem würzigen Erdäpfelsalat!

Gutes Gelingen!

Zutaten (für ca. 20 kleine Knödel):

 

300 g mehlige Erdäpfel
300 g reifer Zillertaler Graukäse
Salz, Pfeffer
1 Ei
3 EL Schnittlauchröllchen
50 g Brösel

Öl zum Herausbacken

Zum Panieren:
Mehl, Ei, Brösel



Bierempfehlung

Willkommen bei Zillertal Bier -
Bitte bestätige, dass du über 16 Jahre alt bist
Leider bist du noch zu jung - wir freuen uns auf deinen Besuch sobald du alt genug bist!
ja
nein
Als Privat-Brauerei nehmen wir unsere Verantwortung zum Schutz Jugendlicher ernst und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Auf folgenden Seiten finden Sie Werbeinformationen über alkoholische Getränke.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 16 Jahre alt sind.
Durch die Bestätigung akzeptieren Sie außerdem den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.