zurück

Blutwurstknödel mit Kraut und Äpfel



Zubereitung

Die Erdäpfel kochen, schälen, ausdampfen lassen und passieren, mit den übrigen Zutaten zu einem TEIG verkneten. Die Zwiebel in Butter goldbraun anrösten, Blutwurst dazugeben und mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aus dieser FÜLLE kleine Knödel formen und für kurze Zeit ins Tiefkühlfach geben.

Diese „Fülleknödel“ in den Erdäpfelteig hüllen, anschließend in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen; auf angewärmten Tellern anrichten.

Die geschnittenen Zwiebeln mit dem Knoblauch in einem kleinen Teil der Butter hell anschwitzen. Das SAUERKRAUT dazugeben und mit Salz würzen. Lorbeerblätter, Kümmel und Wacholderbeeren hinzufügen und mit dem Gemüsefond aufgießen. Dann das Kraut ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die restliche Butter erhitzen, bis sie eine hellbraune Farbe hat, und über das Kraut träufeln (dies verleiht dem Sauerkraut ein ausgesprochenes feines Aroma).

Die Zwiebelringe und Apfelspalten in Butterschmalz braun rösten und zusammen mit der Butter über die Knödel geben. Dazu kann man auch einen Speckkrautsalat servieren.

Gutes Gelingen!

Zutaten (für 6 Personen)

 

Für den Teig:
600 g mehlige Erdäpfel
30 g Butter
2 Eidotter
1 Ei
80 g Mehl
Salz, Muskatnuss

Für die Fülle:
1 Zwiebel, klein würfelig geschnitten
Etwas Butter zum Anrösten
600 g Blutwurst, in Würfel geschnitten
Salz, Pfeffer, Majoran

Sauerkraut:
500 g Sauerkraut
(feine, milde Qualität)
100 g fein geschnittene
Zwiebel
40 g fein gehackter
Knoblauch
ca. 100 g Butter, Salz
5 Lorbeerblätter
evtl. etwas Kümmel
5 Wacholderbeeren
400 ml Gemüsefond

Zum Anrichten:
1 Zwiebel, in Ringe
geschnitten,
Butterschmalz zum Rösten,
gebräunte Butter zum
Abschmälzen
Apfelspalten

Willkommen bei Zillertal Bier -
Bitte bestätige, dass du über 16 Jahre alt bist
Leider bist du noch zu jung - wir freuen uns auf deinen Besuch sobald du alt genug bist!
ja
nein
Als Privat-Brauerei nehmen wir unsere Verantwortung zum Schutz Jugendlicher ernst und setzen uns im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Auf folgenden Seiten finden Sie Werbeinformationen über alkoholische Getränke.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 16 Jahre alt sind.
Durch die Bestätigung akzeptieren Sie außerdem den Einsatz von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.